Arkanum Praxis für Therapie, Homöopathie, Astrologie, Familienstellen in Lindau am Bodensee
sonnenaufgang-wueste-neujahr-arkanum

Organisation Wüsten-Reisen

Reiseplanung für die Wüstenreise vom 22.Dezember 2021 bis 05.01.2022:

  1. Tag: Abflug ab München, Stuttgart oder Zürich, je nach Flugverbindung und Ankunft in Djerba mit Hotelübernachtung.
  2. Tag: Weiterreise nach Douz mit Einkaufen und Weiterfahrt nach Timbaine. Dort Treffen mit den Beduinen und Dromedaren.
  3. – 12. Tag: Reise durch das Sandmeer mit 3-bzw. 6-Tages-Retreat je nach eigenem Wunsch.
  4. Tag: Rückkehr aus der Wüste und Fahrt nach Douz mit Hotelübernachtung
  5. Tag: Rückfahrt nach Djerba mit Hotelübernachtung
  6. Tag: Heimreise

Alle TeilnehmerInnen erhalten nach der Anmeldung einen Infobrief mit einer ausführlichen Teilnehmer – Checkliste.Vorschau der Änderungen (öffnet in neuem Tab)

Alle TeilnehmerInnen benötigen auf jeden Fall einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass.

Für Tunesien gibt es keine Pflichtimpfungen.

Kosten: 2.300 Euro

In den Kosten sind enthalten: Hin – und Rückflug, Verpflegung, Gebühr für die Begleitung und Organisation der Beduinen mit den Dromedaren, Reise – und Seminarleitung, Hotelkosten, Kosten für Transfer von Djerba nach Timbaine und zurück. Nicht enthalten sind die Transferkosten vom Wohnort zum Flughafen und zurück.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt.

Anmeldeschluss: 26. November 2021

Für entsprechende Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Die Karawane zieht weiter! Kommst du mit?

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist wuesten-retreat-sahara-tunesien.jpg

         ©Hans-Peter Regele

Infoabende:

Am 20. Juli und 21. September 2021 wird jeweils um 19.30 Uhr im Eulenspiegel in Wasserburg/Bodensee ein Infoabend über die nächste Wüstenreise stattfinden.

An diesen Abenden werde ich ausführlich über diese Reise informieren und auf alle Fragen, die in diesem Zusammenhang entstehen, eingehen.

Bitte jeweils vorher bei mir anmelden!

Anmeldung zum Wüsten Retreat

Hier geht es zum Flyer